Rabatt: Das zweite Ausstellungsticket gratis*

Hoher Standard an zeitgenössischer Kunst im MuseumsQuartier

Die Kunsthalle Wien ist das Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst der Stadt Wien. Ein Ort der Auseinandersetzung, des Experiments, der permanenten Aktion und Veränderung – ein Haus in dem aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen verhandelt werden.

Internationale Kunstszene

Die Kunsthalle Wien widmet sich der Kunst und ihrer Rolle in gesellschaftlichen Veränderungsprozessen. Sie produziert Ausstellungen, forscht zu künstlerischen Praxen und unterstützt lokale und internationale Künstler*innen. Sie bemüht sich, ihr Wissen über die internationale Kunst der Gegenwart in und für Wien zu verankern, und macht sich für die Fruchtbarkeit künstlerischer Denkweisen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens stark.

Deshalb möchten WHW Wien in seiner ganzen Vielfalt in den Mittelpunkt ihres Programms stellen und einen Austausch mit Geografien, Geschichten, und Wissensformen anregen, die weniger Beachtung und Anerkennung erfahren als das Geschehen in den großen Hauptstädten des Westens.

Geschichte und Architektur

Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1992 – ursprünglich als Provisorium in Containerform, heute mit den beiden Standorten Museumsquartier und Karlsplatz – präsentiert die Kunsthalle Wien als städtische Institution nationale wie internationale zeitgenössische Kunst. Sie ist damit gleichermaßen Ort für das Etablierte wie Verhandlungsstätte gegenwärtiger gesellschaftlicher Themen und zukünftiger Entwicklungen

Dein Vorteil mit dem EasyCityPass Wien: Das zweite Austellungsticket in der Kunsthalle Wien

*Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Keine Barablöse.

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Kunsthalle Wien

Jetzt geschlossen

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 11:00 - 19:00
  • Mittwoch 11:00 - 19:00
  • Donnerstag 11:00 - 21:00
  • Freitag 11:00 - 19:00
  • Samstag 11:00 - 19:00
  • Sonntag 11:00 - 19:00