Inside EasyCityPass Blog

Travel guides, How-tos & Experience Reports
5 Fragen an: Haus der Musik

5 Fragen an: Haus der Musik

Wir fragen, unsere Partner antworten. Heute mit dem Haus der Musik – Das Klangmuseum.

Das Ziel ist die Vermittlung von Verständnis, Aufgeschlossenheit und Begeisterung im Umgang mit Musik. Über 3 Millionen BesucherInnen aus aller Welt konnten seit der Eröffnung im Juni 2000 Musik in ihrer großen Vielfalt entdecken und erleben.

Beschreibe das Haus der Musik einem Satz:

Das Haus der Musik ist ein Ort lebendiger Auseinandersetzung, der spielerisch neue Zugänge zur Musik eröffnet.

Welche Highlights wird es 2021 im Haus der Musik geben?

Unser diesjähriges Highlight ist das komplett neu überarbeitete Sonotopia Lab & Universe. Eine Virtual Reality Klanginstallation.

Was sollten sich die Besucher im Haus der Musik unbedingt ansehen?

Ohne die Wiener Philharmoniker selbst dirigiert zu haben, darf man das Haus der Musik nicht verlassen: Der virtuelle Dirigent

Was sollte man außer dem Haus der Musik unbedingt noch in Wien erlebt haben?

Nicht unweit des Haus der Musik findet man einige ehemalige Wohnstädten Ludwig van Beethovens die auf jeden Fall einen Besuch wert sind, wenn man in die Fußstapfen eines großen Komponisten treten möchte. Zu erkunden mit der HdM Beethoven City Map

Beende den Satz – Typisch wienerisch ist:

… Walzer tanzen! Am Besten mit der Great Composers Playlist des HdM oder vor Ort im Johann Strauss Raum auf der Etage der großen Meister.


Wer noch mehr über unseren EasyCityPass Wien Partner erfahren möchte, findet hier weitere Informationen.

Featured photo by Haus der Musik

Related Posts