Rabatt: 2 € pro Karteninhaber und Tour

Discover Germany’s Prussian Past

Fast drei Jahrhunderte lang war die malerische Stadt Potsdam vor den Toren Berlins die Residenz der preußischen Könige, Fürsten und deutschen Kaiser des Hauses Hohenzollern, die eine märchenhafte Landschaft aus Palästen, Gärten und Kirchen schufen, die zu den bedeutendsten zählt schön in Europa.

Aber die grausamen Realitäten der Geschichte des 20. Jahrhunderts griffen 1945 ein. Besuchen Sie das Gelände des Schlosses Cecilienhof, Schauplatz der Potsdamer Konferenz, auf dem sich ein amerikanischer Präsident, ein sowjetischer Diktator und ein britischer Ministerpräsident zusammensetzten, um die Zukunft Deutschlands und Europas danach zu gestalten Der Zweite Weltkrieg läutete den Kalten Krieg ein. Überqueren Sie die „Brücke der Spione“, an der Gary Powers 1962 gehandelt wurde, und sehen Sie das ehemalige Stasi-Gefängnis, das von der ostdeutschen Geheimpolizei geführt wird.

Die Tour endet im 18. Jahrhundert. Beenden Sie die bezaubernde Umgebung des von Friedrich dem Großen geschaffenen Sanssouci-Parks und -Palastes. Sie können Sanssouci dann auf eigene Faust erkunden oder den Reiseleiter zurück nach Berlin begleiten.

Tour wird in Englisch angeboten.

Dein Vorteil mit dem EasyCityPass Berlin2 € Rabatt

 

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: original berlin walks

Sonderöffnungszeiten

Samstag um 09:30 Uhr