Rabatt: 25% enstpricht dem reduzierten Eintritt von 8,20 € anstatt 11 €

Internationale Kunstausstellungen

Schon das Eingangsportal des von Stararchitekt Gustav Peichl gestalteten Hauses auf der Freyung ist ein Kunstwerk für sich. In den großzügigen Innenräumen hat sich das Bank Austria Kunstforum Wien der Klassischen Moderne und der Nachkriegs-Avantgarde verschrieben.

Auch aufsehenerregende Sonderausstellungen mit klingenden Namen wie Schiele, Kokoschka, Cézanne, Picasso, Van Gogh sowie sorgfältig zusammengestellte Themenschauen sorgen für ein stetig steigendes Besucherinteresse. Seit 2000 finden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler statt.

Zeitplan der Ausstellung

Das Erdgeschoss bietet Platz für die Hauptausstellung, die einige wunderbare, hohe Räume umfasst, so dass man sich nicht eingeengt fühlt. Aber das Kunstforum hat auch einen kleinen Ausstellungsraum im Untergeschoss (der Tresor – ein ehemaliger Banktresor), in dem neuere internationale Künstler ihre Talente zeigen können.

Die Location öffnet natürlich nur, wenn sie eine Ausstellung hat. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lautet der vorläufige Zeitplan:

  • 24. März 2021 bis 27. Juni 2021: Daniel Spoerri Ausstellung
    • 24. März 2021 bis 27. Juni 2021: Borjana Ventzislavova (tresor)
  • 28. September 2021 bis 23. Januar 2022: Ausstellung Rebecca Horn
    • 6. Oktober 2021 bis 21. November 2021: Mirjam Baker (tresor)
  • 10. Februar 2022 bis 19. Juni 2022: David Hockney-Ausstellung

Bitte beachten Sie die variierenden Öffnungszeiten im Ausstellungskalender auf der Website des Bank Austria Kunstforum Wien.

Dein Vorteil mit dem EasyCityPass Wien: 25% Rabatt auf den regulären Eintrittspreis

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Bank Austria Kunstforum Wien

Jetzt geschlossen

Öffnungszeiten

  • Montag 10:00 - 19:00
  • Dienstag 10:00 - 19:00
  • Mittwoch 10:00 - 19:00
  • Donnerstag 10:00 - 19:00
  • Freitag 10:00 - 21:00
  • Samstag 10:00 - 19:00
  • Sonntag 10:00 - 19:00