Rabatt: 20 % auf ausgewählte Touren

Die Jubiläumsbustour

Knapp 31 Jahre war die Hälfte Berlins von einer Mauer, dem antifaschistischen Schutzwall umgeben und Deutschland war zweigeteilt – eine einzigartige politische Situation in der Geschichte. Tauchen Sie mit einem Urberliner Zeitzeugen mit original Berliner Schnauze in die Vergangenheit ein und begeben Sie sich mit ihm auf Spurensuche. Erleben Sie die geteilte Stadt noch einmal hautnah auf der Wiedervereinigung Tour.

Geschichte hautnah erleben

Die zweistündige Erlebnisbustour führt größtenteils auf dem ehemaligen Todestreifen entlang. Die Reise startet vor dem Friedrichstadt-Palast. Es geht an der Bernauer Str. und der Gedenkstätte Berliner Mauer entlang. Erfahren Sie, warum und wo Berlin geteilt wurde, wie die Grenze und der Alltag aussahen, wie in Nacht-und Nebelaktionen Fluchttunnel von den Hauskellern aus in die Bernauer Straße Richtung Westen gegraben wurden, wie sich die Bewohner aus ihren Wohnungen abseilten oder in die Sprungtücher der West-Berliner Feuerwehr sprangen.

Entdecken Sie die Geisterbahnhöfe und den ehemaligen Grenzübergang an der Oberbaumbrücke, das am längsten noch erhaltene Mauerstück, die East-Side Gallery und das Baumhaus an der Mauer (nur in der Tour am Sonntag), den schönsten Fehler der deutschen Geschichte (Pressekonferenz der DDR), das Brandenburger Tor als Symbol für Teilung und Wiedervereinigung, den Potsdamer Platz und unsere Tour endet sonntags am berühmtesten Grenzübergang den Checkpoint Charlie und samstags vor dem Friedrichstadt-Palast mit einer kurzen Pause und Ausstieg am Checkpoint Charlie. Bei der Sonntagstour gibt es zwei kurze Ausstiege an der Gedenkstätte und am Brandenburger Tor.

Start- und Endpunkt

120 minütige Bustour Start/Ende vor dem Friedrichstadt-Palast

Dein Vorteil mit dem EasyCityPass Berlin: 20% Rabatt

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: Berlin Erlebnisse

Jetzt geschlossen

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch Geschlossen
  • Donnerstag Geschlossen
  • Freitag Geschlossen
  • Samstag 16:00 - 18:00
  • Sonntag Geschlossen

Sonderöffnungszeiten

An ausgewählten Terminen auch Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr