Rabatt: 20 % auf den Ticketpreis*

art:berlin: Landhauskolonie Friedenau

Literaten, Künstler, Revoluzzer, Autoren, Expressionisten und politische Extreme in kleinstädtischer Idylle

 

Friedenau, gegründet 1874: In dem bürgerlichen Idyll der kleiner Landvillen und Altbauten mit sehenswerten Jugendstilfassaden und Vorgärten lebten in den vergangenen 100 Jahren erfolgreiche Autoren, bekannte Maler und Bildhauer sowie Politiker jeglicher Couleur. Wie und wo lebten sie? Kirchner, Schmidt-Rottluff, Otto Müller, Ludwig Meidner sowie Hans Baluschek, Kurt Tucholsky und Erich Kästner, Günter Grass, Uwe Johnson, Hans-Magnus Enzensberger, Max Frisch und Herta Müller. Persönlichkeiten, die nicht nur die Geschichte, sondern auch den Bezirk geprägt haben.

Wir zeigen Euch wer Sie waren und tauchen ein in die Historie.

Treffpunkt: vor dem S-Café, Bahnhofstraße 4C, 12159 Berlin
Endpunkt: am Friedrich-Wilhelm-Platz

Dein Vorteil mit dem EasyCityPass Berlin: 20 % auf den Ticketpreis*

*Die Termine für die jeweiligen Touren sind auf unserer Website einzusehen & Anmeldung erforderlich: www.artberlin-online.de

Standort

© Bildrechte / Photo Credits: David Varnhold